Sie sind hier:  Verband aktuell
Aktuelles
AWO-Mehrgenerationenhaus: Bienen füttern zum Aktionstag
16
Juni 2021

AWO bietet Vater-, Mutter-, Kindkurberatung

Das AWO-Mehrgenerationenhaus (MGH) informiert über das Angebot, bei der Beantragung von Vater-, Mutter-, Kindkuren zu unterstützen.

Erziehung, Beruf, Haushalt oder die Pflege von Angehörigen sind nur schwerlich unter einen Hut zu bringen. Mütter und Väter ächzen unter der Doppel-, manchmal Dreifachbelastung. Und Corona verschärft die Situation zusätzlich. Insbesondere alleinerziehende Mütter sind derzeit zahlreichen Belastungen ausgesetzt und stehen unter Druck. Folgen sind Erschöpfung und Überforderungen. Vielleicht sollten so belastete Mütter und Väter an eine Auszeit denken und eine Kur beantragen. Die AWO bietet Vater-, Mutter-, Kindkurberatung an! Nehmen Sie Kontakt auf!

Vorsorge und Rehabilitationsmaßnahmen schaffen einen Ausweg aus der Schieflage. Durch medizinische, physio- und psychotherapeutische sowie psychosoziale Therapien und durch den Austausch mit anderen Müttern und Vätern im Rahmen einer dreiwöchigen Kur, ist die Möglichkeit gegeben, den Alltag wieder besser in den Griff zu bekommen, neue Kraft zu schöpfen und Perspektiven zu verändern. Viele Kliniken öffnen wieder und führen Müttermaßnahmen, Mutter-Kind-Maßnahmen und Vater-Kind-Maßnahmen durch. Die AWO informiert kostenfrei und unverbindlich über Möglichkeiten und Antragstellung.

„Auch pflegende Angehörige haben aus Sorge vor Ansteckung und Krankheit auf entlastende Angebote verzichtet,“ berichtete AWO-Beraterin Ulrike Lachmund und bittet Betroffene, beim AWO-Mehrgenerationenhaus einen Termin zu vereinbaren.

AWO Mehrgenerationenhaus Landsberg                           

Begegnungsstätte Kratzertreff

Hubert-von-Herkomer-Str. 73

Tel: 08191-3052791