Sie sind hier:  Verband aktuell
Aktuelles
AWO AG Auslandshilfe
06
Dezember 2019

AWO KV Weilheim-Schongau und AWO KV Garmisch-Partenkirchen

Ute Frohwein-Sendl

Bürgermeisterin Manuela Vanni

Michael Asam

Landrätin Andrea Jochner-Weiß

Die Preisträger*innen und die Großwortredner*innen.

Am 27.11.2019 wurde in Peißenberg der Förderpreis für soziales, ehrenamtliches Engagement verliehen, der von den Kreisverbänden Weilheim-Schongau und Garmisch Partenkirchen gestiftet wird.

Nach Begrüßung durch die stellvertr. Vorsitzende des KV Weilheim Schongau, Ute Frohwein-Sendl, folgten die Grußworte der Ersten Bürgermeisterin der Marktgemeinde Peißenberg, Frau Manuela Vanni, gefolgt vom Vors. des KV Weilheim-Schongau, Michael Asam, der Landrätin des LK Weilheim-Schongau, Frau Andrea Jochner-Weiß und von Christian Willwerth vom BV Oberbayern. Alle Grußwortredner stellten die besondere Bedeutung ehrenamtlichen Engagements für die Zivilgesellschaft heraus, ohne das die Gesellschaft nicht funktionieren würde.

Nachdem sich die ausgezeichneten ehrenamtlichen Projekte und Initiativen vorgestellt hatten, wurden die Preisträger ausgezeichnet. Der erste Preis ging an das Projekt „Sommerfest Europa“, angesiedelt bei der Staatlichen Wirtschaftsschule Garmisch-Partenkirchen, der zweite an die Initative „Spaßvögel“ aus Penzberg und der dritte Preis ging an die Nachbarschaftshilfe Wielenbach e.V. für das Projekt „Generationen lernen – Workshops für alt und jung“.

Im Anschluss tauschten sich die Teilnehmer*innen der Veranstaltung bei Kaffee und Kuchen über die vorgestellten Projekte und Initiativen aus. Ein schönes Fest des Ehrenamtes!