Sie sind hier:  Verband aktuell
Aktuelles
AWO-Kreisverband Garmisch-Partenkirchen - Kreiskonferenz mit Neuwahlen
13
Juli 2020

AWO-Kreisverband Erding – Einweihung neues Jugendhaus

Nicole Schley, Präsidentin AWO-Bezirksverband Obb.

Fritz Steinberger, Präsident AWO-KV Erding

Martin Bayertorfer

Petra Bauernfeind

Doris Rauscher

Geistlicher Segen

Neues Jugendhaus

Am 10.07.2020 wurde in Erding das neue Jugendhaus des AWO-Kreisverbandes Erding feierlich eingeweiht.

Der Vorsitzende des Präsidiums des KV Erding, Fritz Steinberger, stellte die Entwicklung dar, die zur Planung und zum Bau des Jugendhauses geführt hat. Das Haus wurde in Eigeninitiative, mit eigenen Mitteln und unter tatkräftigem Einsatz vieler Beteiligter gebaut. Die Gesamtkosten betrugen 1,1 Millionen Euro.

Die Vorsitzende des Präsidiums des AWO-Bezirksverbandes Oberbayern, Nicole Schley, beglückwünschte den Kreisverband zu dem großartigen Bau und wünschte allen, die das Haus nutzen werden, viel Freude und viele schöne Stunden.

Die Bedeutung der AWO im Landkreis und in der Stadt Erding stellten der Landrat Martin Bayerstorfer und die 2. Bürgermeistern der Stadt Erding, Petra Bauernfeind heraus.

Glückwünsche gab es auch von der Landtagsabgeordneten Doris Rauscher, die sich viel Zeit nahm, an der Einweihungsfeier teilnehmen zu können. Frau Rauscher stellte heraus, wie wichtig die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gerade auch in der heutigen Zeit sei.

Vertreter*innen der katholischen und der evangelischen Kirche und ein Vertreter der islamischen Gemeinde gaben ihren Segen für das neue Jugendhaus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach saßen die Gäste bei Brotzeit, Getränken und Livemusik zusammen und bestaunten das neuen Gebäude bei heißem und sonnigen Wetter.