Sie sind hier:  Verband aktuell
Aktuelles
AWO KV Berchtesgadener-Land
13
Juli 2020

AWO-Kreisverband Garmisch-Partenkirchen - Kreiskonferenz mit Neuwahlen

Neuer Vorstand, links Bürgermeister Enrico Corongiu

Im alten Krankenhaus in Mittenwald, wo heute eine Begegnungsstätte der AWO eingerichtet ist, fand am 11.07.2020 die Kreiskonferenz des AWO-Kreisverbandes Garmisch-Partenkirchen statt.

Souverän führte der neu gewählte Erste Bürgermeister des Marktes Mittenwald, Enrico Corongiu, durch die Konferenz.

Nachdem die bisherige Vorsitzende des Kreisverbandes, Ilse Leidel, ihren Bericht abgehalten hatte und auch der Finanzbericht bekanntgegeben worden war, fanden die Neuwahlen des Vorstandes, der Revision und der Delegierten statt.

Zur neuen Vorsitzenden wurde Ulrike Adler gewählt, stellvertretende Vorsitz*ende wurden Mechthild Morhardt, Martin Wohlketzetter, Ulrike Schweighöfer. Die Kasse wird von Christa Lawitschka verantwortet, die Revision von Ilse Leidel und Stefan Schmitz. Delegierte zur Bezirkskonferenz ist Sabine Schmitz.

Erster Bürgermeister Enrico Corongiu bedanke sich beim alten Vorstand, insbesondere bei Ilse Leidel, für dessen Engagement und wünschte dem neuen Vorstand viel Glück und Erfolg. Enrico Corongiu stellte zudem die Bedeutung gerade der sozialen Vereine für die Menschen heraus, die sich in der derzeit grassierenden Coronakrise bewährt hätten.

Christian Willwerth bedankte sich für den AWO-Bezirksverband Oberbayern bei Ilse Leidel für ihr langjähriges Wirken zum Wohle der lokalen AWO und wünschte dem neuen Vorstand viel Erfolg.