Sie sind hier:  Verband aktuell
Aktuelles
Digital Haltung zeigen
29
April 2021

AWO-Mehrgenerationenhaus: Bienen füttern zum Aktionstag

„Bitte sendet uns ein Foto von schmausenden Bienen oder fröhlichen MGH-Gärtner*innen. Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“ fordert Betina Ahmadyar auf. Sie hat Blumensamen an die Ehrenamtlichen des Landsberger Mehrgenerationenhauses geschickt.

 

 

Das AWO-Mehrgenerationenhaus (MGH) unterstützt beim diesjährigen Aktionstag die fleißigen Bienen aus der Nachbarschaft. Über 100 Ehrenamtliche pflanzen jetzt einen Saatmix für eine bunte Blumenwiese, damit die Bienen demnächst dann ordentlich schmausen können.

Viele Angebote müssen derzeit ruhen. Der Mehrgenerationenchor, das Repair-Café, der Interkulturelle Frauentreff und das Erzählcafé oder die Lesepaten warten ab bis die Corona-Krise gemeistert ist. Ein Zeichen der Verbundenheit wollen die AWO-Aktiven in diesem Frühling dennoch setzen. Sie alle machen mit beim Aktionstag im MGH, der sich in diesem Jahr im heimischen Garten oder Balkon abspielt. Das MGH-Team hat Blumensamen verschickt und gebeten, mit einer Aussaat für glückliche Bienen in der eigenen Nachbarschaft zu sorgen. „Wir halten fest zusammen und setzen uns auch mit etwas Abstand für sinnvolle Ideen ein,“ sagte die Leiterin des Mehrgenerationenhauses Betina Ahmadyar. Sie freut sich über den Zuspruch im Kreis der Aktiven und verbucht wieder einmal hohes Engagement beim Thema Ökologie und Nachhaltigkeit. Sie fordert auf: „Bitte sendet uns ein Foto von schmausenden Bienen oder fröhlichen MGH-Gärtner*innen. Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“  

Kontakt:                                                                     

Betina Ahmadyar
AWO Mehrgenerationenhaus Landsberg
Begegnungsstätte Kratzertreff
Hubert-von-Herkomer-Str. 73

Tel: 08191-3052791